SPORTENTWICKLUNGSPLANUNG

WANDEL BEGLEITEN, VERÄNDERUNGEN GESTALTEN



Aktuelle Meldungen

Der Leitbildentwurf hat zu ersten Reaktionen aus den Vereinen geführt. Lesen Sie hier den Diskussionsbeitrag von Dr. Horst-Peter Strickrodt, 1. Vorsitzender des Boxclubs Gütersloh e.V. Für eigene Anregungen und Beiträge nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion.

Entwurf des Leitbildes für den Sport in Gütersloh hier

 

Vorlage für den Sportauschuss  am 24.06.2019 hier

 

Sachstand Sportentwicklungsplanung- Beratungsergebnis vom Sportausschuss am 24.06.2019 für den Sportauschuss am 24.06.2019 hier

 

 


Herzlich willkommen auf der Internetseite zur Sportentwicklungsplanung der Stadt Gütersloh. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zum Planungsprozess, zu den Projektphasen sowie Mitwirkungs- und Beteiligungsmöglichkeiten.

 

Der organisierte Sport steht in einer sich stetig verändernden Gesellschaft vor vielfältigen Herausforderungen. Er hat in immer stärkerem Maße Berührungspunkte zu den Bereichen Gesundheit, demographischen Veränderungen, Kinder- und Jugendhilfe, Bildung, Freizeit- und Stadtentwicklung und Integration. Die abnehmende Bereitschaft zu ehrenamtlicher Tätigkeit und die individuelle sportliche Betätigung außerhalb der Vereine sind weitere Problemstellungen, auf die der organisierte Sport reagieren muss.

 

Mit dem Prozess der Sportentwicklungsplanung greifen wir diese Themenfelder auf. In einem partizipativen Beteiligungsprozess wollen wir Antworten auf die anstehenden Fragen und Herausforderungen für den Sport finden. Die Sportentwicklungsplanung ist dabei ein Prozess für die Bürgerinnen und Bürger, die Sporttreibenden in unserer Stadt und für die Sportvereine.

 

Ziel der Sportentwicklungsplanung ist die Schaffung gesicherter Strukturen für den Sport in unserer Stadt und eine an den Bedürfnissen der Vereine orientierte Sportförderung. Es gilt Antworten auf viele Fragen zu finden, wie sich der Sport für die Zukunft aufstellen muss, welche Rahmenbedingungen er benötigt, um dauerhaft die vom Sport selbst übernommen aber auch die von der Gesellschaft übertragenen Aufgaben wahrnehmen zu können.

 

Den Prozess der Sportentwicklungsplanung wollen wir gemeinsam mit den Sportvereinen und den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt gestalten.