Datenschutz

 

Erläuterungen zum Datenschutz

 

Die Stadt Gütersloh ist als Betreiber des Online-Angebotes unter www.sportep-guetersloh.de und entsprechender Subdomains die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Nutzer des Online-Angebotes im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Verbindung mit dem Landesdatenschutzgesetz (DSG NRW). Die Stadt Gütersloh nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer privaten Daten sehr ernst. Die Stadtverwaltung erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie der EU-DSGVO, der DSG NRW und dem Telemediengesetz (TMG).

Mit dieser Datenschutzerklärung informiert Sie die Stadt Gütersloh, welche personenbezogenen Daten über Sie erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

 

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

 

Der Verantwortliche im Sinne der EU-DSGVO ist:
Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Henning Schulz
Berliner Str. 70
33330 Gütersloh
Deutschland
Tel.: 05241-82 1
kontakt@guetersloh.de
www.guetersloh.de

 

 

II. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

 

Stadt Gütersloh
Der Datenschutzbeauftragte
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh
Deutschland
Tel.: 05241-82 2221
datenschutzbeauftragter@guetersloh.de
www.guetersloh.de

 

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

 

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU- DSGVO.

 

3. Datenlöschung und Speicherdauer

 

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

 

4. Widerrufsmöglichkeit

 

Die Einverständniserklärung kann jederzeit für die Zukunft schriftlich widerrufen werden.

 

IV. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

 

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Die sogenannten (Server)Logfiles protokollieren den Aufruf auf unserer Seite.

 

Dabei werden folgende personenbezogenen Daten erhoben:

 

Aufruf (Request)

 

IP-Adresse

 

Browser-Typ und -Sprache

 

Datum und Uhrzeit des Aufrufs.

 

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

 

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens drei Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 

V. Verwendung von Cookies

 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

 

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden dabei folgende personenbezogenen Daten gespeichert und übermittelt:

 

  • Log-In-Informationen

 

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen.

 

VI. Links zu anderen Websites

 

Das Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Verlinkungen sind in der Regel als solche gekennzeichnet. Die Stadt Gütersloh hat keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Die Stadt Gütersloh empfiehlt daher, dass Sie sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren.

 

VII. Webanalysedienste des Hosters jimdo

 

Die Homepage www.sportep-guetersloh.de und ihre Subdomains werden über jimdo gehostet.

Auf Grundlage seines berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb seines Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) setzt der Hoster die folgenden Webanalysedienste ein:

 

Google Universal Analytics

 

Jimdo setzt für seine eigenen Internetseiten und teilweise auch für Internetseiten der Nutzer, z. B. bei der Aktivierung der Statistikfunktion, Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC („Google"). In dem Zusammenhang werden Cookies auf dem Endgerät des Besuchers oder Jimdo-Nutzers gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Jimdo benutzt die Option der IP-Anonymisierung, sodass die IP-Adresse grundsätzlich von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union und in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

 

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um die Nutzung der Webseite durch den Seitenbesucher auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Das Setzen von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindert werden; Jimdo weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Plugin für deinen Browser ist hier zu finden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher auf folgenden Link klickt: Opt-Out-Link

 

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung von Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert.

 

Zusätzliche Informationen darüber, wie Google mit Ihren personenbezogenen Daten in seinem Werbe-Netzwerk umgeht, sind hier zu finden: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

 

Google Tag Manager

 

Ferner setzt Jimdo den Google Tag Manager ein. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (welcher die Tags implementiert) ist eine cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu.

Weitere Informationen können den Nutzungsrichtlinien für dieses Produkt entnommen werden.

 

Bunchbox

 

Jimdo setzt den Webanalysedienst Bunchbox von Peaks & Pies ein, der für A/B- und Multivarianten-Tests verwendet wird. Dieser Service verwendet Cookies um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten. Mehr Informationen darüber, wie Peaks & Pies diese Daten verarbeitet, können der Peaks & Pies Datenschutzerklärung entnommen werden. Das Bunchbox Tracking bzw. Tracking Cookie kann jederzeit über die Cookie Einstellungen eingestellt werden.

 

Hotjar

 

Auf www.jimdo.com nutzt Jimdo den Webanalysedienst Hotjar.

 

Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf den Webseiten, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Webseite einzuholen. Auf diese Weise erlangt Jimdo wertvolle Informationen, um die Webseiten noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Jimdo achtet beim Einsatz dieses Tools besonders auf den Schutz der personenbezogenen Daten. So kann Jimdo nur nachvollziehen, welche Schaltflächen der Jimdo Nutzer anklickt und wie weit er scrollt. Bereiche der Webseiten, in denen personenbezogene Daten von dem Jimdo Nutzer oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet, und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.

Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Webseite aufgezeichnet werden.

 

Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. befindet sich hier: https://www.hotjar.com/privacy

 

 

VIII. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

 

Auf unserer Internetseite sind Kontaktformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht wird zudem die IP-Adresse gespeichert.

 

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

 

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.

 

IX. SSL-Verschlüsselung

 

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

 

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

X. Rechte der betroffenen Person

 

Die betroffene Person hat folgende Rechte:

 

  • Auskunftsrecht (Art. 15 EU-DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 EU-DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 f. EU-DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)
  • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DSGVO)

 

Die für die Stadt Gütersloh zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44 ,40102 Düsseldorf
Telefon: 0211 384 24-0
Fax: 0211 38424-10
pststllldnwrd

 

XI. Haftungsausschluss

 

Die Stadt Gütersloh erstellt die Informationen für dieses Internetangebot mit großer Sorgfalt und ist darum bemüht, Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit sicher zu stellen. Alle Inhalte sind zur allgemeinen Information bestimmt und stellen keine geschäftliche, rechtliche oder sonstige Beratungsdienstleistung dar. Die Stadt Gütersloh übernimmt keine Gewähr und haftet nicht für etwaige Schäden materieller oder ideeller Art, die durch Nutzung des Dienstes verursacht werden, soweit sie nicht nachweislich durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verschuldet sind. Die in diesem Internetangebot veröffentlichten Informationen sind sorgfältig zusammengestellt, erheben aber keinen Anspruch auf Aktualität beziehungsweise Vollständigkeit. Aus diesem Internetangebot heraus wird unter Umständen auf andere hilfreiche Angebote im Internet verwiesen. Die Inhalte der verlinkten Seiten sind in der Regel von Institutionen gestaltet, auf die die Stadt Gütersloh keinen Einfluss hat. Die Stadt Gütersloh macht sich die dort aufgeführten Inhalte nicht zu eigen. Für die Angebote Dritter wird keinerlei Haftung übernommen.

 

Sollten Sie auf den Seiten dieses Internetangebotes oder auf solchen, auf die verwiesen wird, bedenkliche oder rechtswidrige Inhalte feststellen, ist die Stadt Gütersloh für einen entsprechenden Hinweis dankbar. Zusätzlich weisen wir darauf hin, dass Teile der Seiten oder das gesamte Angebot dieses Internetangebotes ohne gesonderte Ankündigung verändert, ergänzt, oder gelöscht werden können. Auch die vorübergehende oder endgültige Beendigung der Veröffentlichung ist ohne Ankündigung möglich.

 

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.